.

Die Freiwillige Feuerwehr Rutzing stellt sich vor

Rutzing ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Hörsching - der südlichste. Neben den 3 Freiwilligen Feuerwehren - FF Breitbrunn, FF Hörsching und FF Rutzing - sind in Hörsching noch die Betriebsfeuerwehr des Flughafens Linz und im Kasernenbereich die Militärfeuerwehr im Bereich des Feuerwehrwesens tätig.

Die Marktgemeinde Hörsching liegt im Herzen des oberösterreichischen Zentralraums und bietet eine Vielzahl von Gefährdungspotenzialen.


Flughafen Linz-Hörsching
Fliegerhorst Vogler des Österreichischen Bundesheeres
Hauptverkehrsverbindungen B1, die im Bereich Neubau täglich 24.000 Fahrzeuge passieren, und die B133
Aufgrund der günstigen Verkehrssituation haben sich zahlreiche Großspediteure und Logistiker angesammelt
Viele Gewerbe- und Industriebetriebe, darunter Konzernzentralen
Eisenbahnstrecken: Westbahnstrecke sowie Ausweichstrecke Traun-Marchtrenk
Traun-Fluss

Hörsching:
Fläche: 20 km²
Einwohner: 6.300
Haushalte: 2.500
Pflichtbereichsklasse: 4B
Weitere Info`s

Die Feuerwehr Rutzing ist vorwiegend für den südlichen Teil der Marktgemeinde zuständig in dem etwa 2.500 Einwohner leben.

94 Feuerwehrmitglieder versehen ihren Dienst zum Schutz der Bevölkerung, davon 61 Aktive (28 Kameraden sind Atemschutzträger), 1 Einsatzberechtigter, 15 Jugendmitglieder und 17 Reservisten.

Neben einigen größeren Unternehmen prägen das Bild vorwiegend Einfamilienhaussiedlungen sowie Waldgebiet.

Überörtlich ist die FF Rutzing Tunnelstützpunkt für die beiden Eisenbahntunnels, die sich auf der Ausweichstrecke Traun-Marchtrenk befinden und im Trauner Stadtteil Oedt bei Brandeinsätzen und Personenrettungen bei der Erstalarmierung dabei.

Die 3 Freiwilligen Feuerwehren der Marktgemeinde Hörsching sind mit modernsten Mitteln ausgestattet, so verfügen die Einsatzkräfte über folgende Fahrzeuge:
3 KDOF, 1 TLFA 4000, 1 RLFA 2000, 2 LFB-A2, 1 KLFA, 1 MTF und 3 Wasserfahrzeuge.

 

© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2018, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.