Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 32 - T 34 | Bienen/Hummeln/Wespen, versch. Straßen | 16.7.2008 | 18:30 bis 19:55

Wie jedes Jahr ist Sommerzeit Insektenzeit. Vor allem Wespen und Hornissen siedeln sich oft an ungünstigen Orten an. Wenn diese Insekten zur Gefährdung werden, wird die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Es gilt diese sehr nützlichen Lebewesen möglichst schonend umzusiedeln, Hornissen müssen ohnehin sehr behutsam behandelt werden, da sich diese unter Naturschutz befinden.
Aufgrund dessen, dass das Einsatzgebiet der FF Rutzing sehr viele Einfamilienhäuser mit Grundstücken aufweist in denen nahezu 2.000 Personen leben, ist es naheliegend, dass dadurch häufig derartige Einsätze abzuwickeln sind.
So waren dieses Mal 3 verschiedene Objekte betroffen.






Veröffentlichung: 0000-00-00 00:00:00
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KLF
Alarmierung
Telefon


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.