Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 3 | Hochwassereinsatz | 21.3.2002 | 19:21 bis 21:30

Durch sinnflutartige Regenfälle kam es landesweit zu Überschwemmungen. Auch die FF Rutzing blieb nicht unberührt. Da die Kameraden aus Hörsching und Breitbrunn bereits in Breitbrunn im Einsatz standen, mussten wir nach Hörsching zu einem Einfamilienhaus ausrücken, das durch einen stetig ansteigenden Bach gefährdet war. Es wurden ungefähr 50 Sandsäcke gefüllt und an der entsprechenden Stelle aufgelegt.
Im Einsatz waren 16 Mann
EL: HBI Kasieczka



Veröffentlichung: 0000-00-00 00:00:00
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
RLFA 2000KLF
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.