Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 26 | Tiere in Notlage, Rudelsdorf | 17.6.2008 | 17:59 bis 19:35

Am 17.6. frühabends wurde die FF Rutzing zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Ein Passant meldete, dass sich eine Ente auf einem der Seen im Ortsteil Rudelsdorf in einer Kunststofffolie verheddert hatte. Aufgrund dieser Alarmierung wurden die Wasserwehrgruppe und auch der zuständige Jäger an die Einsatzstelle beordert. Mithilfe einer Ruderzille konnte das am See schwimmende Tier aus seiner misslichen Lage befreit und unverletzt in die Freiheit entlassen werden.

Einsatzleiter: HBI Kasieczka
12 Mann im Einsatz






Veröffentlichung: 0000-00-00 00:00:00
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFKLFRuderzille
Alarmierung
Hausalarm


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.