Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

B 4 | Brand Fluren Traunau | 6.3.2008 | 13:54 bis 16:05

Zu einem Brand in den Traunauen wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Hörsching am 06.03.2008 um 13.54 Uhr alarmiert. Der Einsatzort war aufgrund der Ortsangaben nicht sofort ersichtlich und mit den TLFs nur schwer erreichbar. Es handelte sich um ein Bodenfeuer im Augebiet zwischen Traunfluss und Bahnstrecke, das sich bereits auf eine beträchtliche Brandfläche ausgebreitet hatte.


Hier sieht man nur eine Auslaufzone des Brandes

Ein Teil der Mannschaft begann unverzüglich mit etwa einem Dutzend Feuerpatschen mit der Brandbekämpfung, was sich als sehr effektiv erwies, parallel dazu wurde glosendes Brandgut mit HD-Rohren gekühlt. Ein anderer Teil der Mannschaft, ausgerüstet mit Motorsägen und Kübelspritzen, kümmerte sich um bereits glosende Baumstümpfe. So stellte sich schnell ein Einsatzerfolg ein.









16 Mann der FF Rutzing standen im Einsatz

Einsatzleiter: DI(FH) Hofstätter Daniel, BM
Verfasser: DI(FH) Hofstätter Daniel, BM

Veröffentlichung: 0000-00-00 00:00:00
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000KLF
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.