Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

B 22 | Brand Gewerbe/Industrie, Mühlbachstraße | 4.11.2022 | 13:04 bis 21:17

Kurz nach Mittag ging der Alarm - Brand Gewerbe/Industrie - bei der Feuerwehr ein. In kurzen Abständen rückten sowohl das RLFA sowie das KLFA zur Einsatzstelle aus. Bereits bei der Anfahrt konnte im Dachbereich Feuerschein wahrgenommen werden, woraufhin auch die Drehleiter Traun alarmiert wurde. Bereits bei der Anfahrt rüsteten sich 2 Atemschutztrupps aus, welche umgehend in das Silogebäude in den 2ten bzw. 6ten Stock zum Brandherd vordrangen. Die Erstmaßnahme bezog sich auf das Löschen des Feuers im Dachbereich der Silo- bzw. Trocknungsanlage. Dieser konnte nach kurzer Zeit vollständig abgelöscht werden. Auf Grund der fehlenden Stromversorgung konnte jedoch das zur Trocknung in der Anlage befindliche Getreide, ca. 25 Tonnen, nicht mehr ausgetragen werden, wodurch sich in der Anlage ein Hitzestau und in weiterer Folge Temperaturen von rund 600°C einstellten. Dadurch verbrannte das Getreide und konnte nur durch großräumiges Öffnen der Anlage unter schwerem Atemschutz ausgeräumt und abgelöscht werden. Nach rund 5 Stunden konnte die Anlage soweit ausgeräumt und gekühlt werden, dass die Einsatzkräfte nach und nach abrücken konnten.

-Medienbericht laumat.at


23 Einsatzkräfte der FF Rutzing wurden eingesetzt.

Einsatzleiter: Cagitz Josef Jun., BI
Einsatzfotos





Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, OBM

Veröffentlichung: 2022-11-06 09:15:45
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000/200KLFA
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2023, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.