Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 6 | Verkehrsunfall m. eingekl. Person, B1 | 28.2.2019 | 05:10 bis 07:30

In den frühen Morgenstunden des 28. 02. 2019 wurden die Feuerwehren Hörsching und Rutzing zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zur Wiener Bundesstraße alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen bot sich den Kräften folgende Lage: Ein LKW und ein PKW waren kollidiert, der Lenker des PKW eingeklemmt.

Die Person wurde unter Zuhilfenahme des hydraulischen Rettungsgerätes in Abstimmung mit den Einsatzkräften des Roten Kreuz aus dem Fahrzeug geschnitten.

Die Einsatzstelle musste großräumig abgesperrt und eine Verkehrsumleitung durch die Exekutive und Feuerwehr eingerichtet werden.

Der Lastkraftwagen sowie der PKW wurden von einem Bergeunternehmen von der Einsatzstelle entfernt, durch die Feuerwehr wurde die Fahrbahn gereinigt und anschließend wieder für den Frühverkehr freigegeben.

- Pressebericht laumat.at
- Bericht OÖ-Heute


22 Mann der FF Rutzing standen im Einsatz

Einsatzleiter: Wagner Hermann Jun., HBI
Einsatzfotos


Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Rapolter Claus, AW

Veröffentlichung: 2019-03-09 11:14:32
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000/200KLFA
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.