Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 6 | Wespennest in Dachverschalung | 3.4.2005 | 18:25 bis 19:45

Wiedermal wurde die Feuerwehr Rutzing zu einer Beseitigung eines Wespennestes gerufen. Zuerst wurde angenommen, man könne das Nest über das Dach entfernen. Es stellte sich jedoch heraus, dass nach dem Abnehmen der Dachziegel, kein Nest zu sehen war. So mussten die Kameraden die Dachverschalung vom Dachboden aus abnehmen. Nach dem Entfernen der Holzverkleidung sowie der Rigipsplatten war es der Feuerwehr möglich, das Nest zu entfernen. Nachdem das Nest entfernt wurde, wurde die Verschalung wieder montiert. Nach ca. 1 Stunde konnten die Kammeraden der Feuerwehr Rutzing wieder einrücken.
EL AW Dipl.-Ing.(FH) Lehner A.
6 Mann im Einsatz



Veröffentlichung: 0000-00-00 00:00:00
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KLF
Alarmierung
Telefon


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.