Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

B 4 | Kaminbrand, Fischillstraße | 21.3.2017 | 03:31 bis 07:43

Zu einem Brandverdacht wurde die Feuerwehr Rutzing in den frühen Morgenstunden des 21.03.2017 gerufen. Am Einsatzort konnte ein massiver Kaminbrand festgestellt werden. Nach Lageerkundung wurde umgehend ein Rauchfangkehrer für die Räumung des Kamins verständigt. Die Feuerwehr kontrollierte währenddessen alle Bereiche mit der Wärmebildkamera um einen Brandausbruch im Gebäudeinneren zu verhindern, baute vorsorglich eine Zubringleitung von einem Unterflurhydranten auf und unterstützte die Arbeiten des Rauchfangkehrers. Zusätzlich musst ein weitere Rauchfangkehrer an die Einsatzstelle beordert werden, welcher entsprechendes Werkzeug für das komplette Freiräumen des Kamins an die Einsatzstelle brachte.
Anschließend war es erst möglich, die gesamten Glutnester im Kamin zu entfernen und im Freibereich abzulöschen. Zusätzlich wurde das komplette Gebäude überdruckbelüftet.
Anschließend konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

22 Mann der FF Rutzing standen im Einsatz

Einsatzleiter: Wagner Hermann Jun., HBI
Einsatzfotos





Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, BM

Veröffentlichung: 2018-07-09 20:32:28
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000KLFA
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.