Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 2 | Fahrzeugbergung, Mühlbachstraße | 31.1.2017 | 07:48 bis 09:47

In den Morgenstunden des 31.01.2017 wurde die Feuerwehr Rutzing zu einer Fahrzeugbergung in Rudelsdorf alarmiert. Vermutlich auf Grund der extrem vorherrschenden Witterungsbedingungen ist eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Mühlbachstraße abgekommen und rutschte in den Mühlbach. Die Lenkerin konnte sich augenscheinlich unverletzt, jedoch unterkühlt, selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde zur weiteren Betreuung der Rettung übergeben. Das Fahrzeug wurde durch die Strömung mehre Meter im Bach abgetrieben. Zur anschließenden Bergung des versunkenen PKWs wurde die Feuerwehr Traun mit der Tauchergruppe sowie dem schweren Rüstfahrzeug (SRF) nachalarmiert.

Fotos - © - laumat.at

Die FF-Rutzing bedankt sich bei der FF-Traun für die erneute Unterstützung und gute Zusammenarbeit!

- FF-Traun

- Pressebericht OÖ-Nachrichten

- Pressebericht ooe.orf.at

- Pressebericht tips.at

- Pressebericht laumat.at

- Pressebericht fotokerschi.at

6 Mann der FF Rutzing standen im Einsatz

Einsatzleiter: Cagitz Josef Jun., BI
Einsatzfotos




Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, BM

Veröffentlichung: 2018-07-09 20:31:42
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000KLFA
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.