Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 4 | Verkehrsunfall mit eingekl. Person, B133xHumerstraße | 4.2.2014 | 14:19 bis 16:01

Am frühen Nachmittag des 04.02.2014 wurden die Feuerwehren Hörsching und Rutzing zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters bot sich folgende Lage:

Verkehrsunfall zwischen einem Lastkraftwagen und einem PKW im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 133 und der Humerstraße.
Die Person im stark beschädigten Personenkraftwagen war eingeklemmt und wurde mittels hydraulischen Rettungsgerät von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend konnte der Verletzte der Rettung und dem Notarzt zur Erstversorgung übergeben werden, er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert.

Vorab wurde die Unfallstelle abgesichert und ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Der Fahrer des LKW konnte die Kabine selbstständig verlassen.

Nach Beendigung der Menschenrettung wurden noch Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durchgeführt sowie das Abschleppunternehmen beim Abtransport unterstützt.

Bericht laumat.at
Bericht fireworld.at
Bericht Bezirksrundschau


18 Mann der FF Rutzing standen im Einsatz

Einsatzleiter: Kasieczka Josef, E-HBI
Einsatzfotos
1
2
3
4
5
6
7
Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Ing. Hartl Michael, BI

Veröffentlichung: 2014-12-14 14:33:52
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000KLFA
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.