Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

T 1 | Verkehrsunfall mit eingekl. Person, Muldenweg | 2.1.2014 | 08:42 bis 10:05

Am 2. Tag des neuen Jahres wurde die Feuerwehr Rutzing zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert, zusätzlich wurde noch die Feuerwehr Kappern aus dem Bezirk Wels-Land alarmiert, da die Unfallstelle an der Gemeindegrenze zu Marchtrenk war. Im Kreuzungsbereich der Mühlbachstraße-Muldenweg ist es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem PKW gekommen.
Da der Zusammenstoß im Bereich der Fahrertür des PKWs war, konnte die Person erst nach Beseitigung des Transporters aus dem Fahrzeug gerettet und der Rettung übergeben werden. Nach Aufnahme durch die Polizei konnten die Fahrzeuge von der Unfallstelle beseitigt und die Fahrbahn gereinigt werden. Anschließend konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Feuerwehr Kappern
Pressebericht Laumat.at
Pressebericht kerschi.at



Einsatzleiter: Wagner Hermann Jun., HBI
Einsatzfotos


Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, OBM

Veröffentlichung: 2014-01-14 12:25:20
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Rutzing
KDOFRLFA 2000KLFA
Alarmierung
Sirene Pager


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.