Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

2.7.2010: Übung im neuen Tunnel Umfahrung Neubau

Am 2. Juli fand im Tunnel Neubau eine Einsatzübung statt. Annahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen, in den mehrere Pkws und ein Tank-Lkw verwickelt waren. Es stellte sich jedoch heraus, dass dieser Tank-Lkw nur Lebensmittel transportierte. Die Feuerwehren Hörsching und Breitbrunn übernahmen den Einsatzabschnitt Portal Wels, die Feuerwehr Rutzing den Einsatzabschnitt Portal Linz. Da bereits eine deutliche Rauchentwicklung ersichtlich war, wurde die Erkundung des ersten Trupps unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Des Weiteren standen jene Fahrzeuge noch im Tunnel, die unmittelbar hinter der Unfallstelle zu stehen kamen – darunter ein Reisebus. Primäre Aufgabe war die Menschenrettung mittels hydraulischer Rettungsgeräte, weiters wurde natürlich die Brandbekämpfung durchgeführt. Die geretteten Personen wurden auf einen Triageplatz am Linzer Portal verfrachtet und von medizinischem Personal versorgt.Fotos








Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: BI Ing. HofstätterBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.