Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

6.2.2017: Monatsübung - Patientengerechte Menschenrettung

In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Traun fand am Abend eine Übung zum Thema "Patientengerechte Menschenrettung" bei Verkehrsunfällen statt.
Nach einem theoretischen Part, in welchem die Vorgehensweise der Rettungskräfte beschrieben wurde, auf was zu achten ist, wie der Zustand einer zu rettenden Person beurteilt werden kann und wie die anschließende Rettung durchgeführt werden muss. Großes Augenmerk wurde dabei auch auf den sogenannten "inneren Retter" gelegt, welcher das Bindungsglied zwischen Patient und den Rot Kreuz Mitarbeitern bildet. Im praktischen Teil konnten anschließend die verschiedenen Varianten der patientengerechten Rettung beübt werden. Dazu wurde ein Fahrzeug entsprechend mit Hilfe vom technischen Rettungsgerät zerschnitten bzw. verschiedene Rettungsöffnungen geschaffen und anschließend die Rettung des Verunglückten durchgeführt.

Besonderer Dank an das Rote Kreuz Traun für die fachliche und praktische Zusammenarbeit!

Übungsleitung: HBI Hermann Wagner & BI Michael Hartl
Fotos





Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, OBMBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2021, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.