Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

19.9.2016: Einsatzübung - Verkehrsunfall m. eingekl. Person

Aufbauend auf die erste Übung diese Monats war eine Einsatzübung - Verkehrsunfall m. eingeklemmter Person - das Thema dieser Übung.
Annahme war ein Verkehrsunfall zw. einem PKW und einem landwirtschaftlichen Fahrzeug. Durch den Auffahrunfall schob sich der PKW unter den Anhänger des landwirtschaftlichen Gespanns. Die Fahrerin wurde dabei eingeklemmt und erlitt lt. anwesender Rettung eine Wirbelverletzung, wodurch eine patientenschonende Rettung erforderlich war. Das Fahrzeug fing kurz vor Eintreffen der Feuerwehr Feuer, wodurch die erste Aufgabe der Feuerwehr nach dem Absichern der Einsatzstelle die Brandbekämpfung war, anschließend konnte sofort ein Zugang für das Rote Kreuz geschaffen werden. Nach Stabilisation der Patientin wurde diese über den Kofferraum mit Hilfe einer Schaufeltrage gerettet und der Rettung übergeben.
Anschließend konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Besonderer Dank an das Rote Kreuz Traun für die Teilnahme / Unterstützung an dieser Übung.

Übungsleitung: OBI Jörg Lorinser & BI Michael Hartl
Fotos


Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, OBMBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.