Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

27.3.2010: Sportliche Höchstleistungen beim Sommer.Zeit.Kuppeln.10

Am 27. März 2010 fand der Kuppelbewerb des Bezirkes Linz-Land bereits zum achten Mal im Feuerwehrhaus Rutzing, Marktgemeinde Hörsching statt. Dieser Bewerb wird alljährlich anlässlich der Sommerzeitumstellung veranstaltet. Das auf 52 Gruppen limitierte Teilnehmerfeld setze sich aus zahlreichen Spitzengruppen aus 11 Bezirken Oberösterreichs sowie einer aus Niederösterreich zusammen. Im Grunddurchgang konnte sich Weltmeister Weeg klar vor Stillfüssing absetzen, schied aber im ersten K.O.-Durchgang unglücklich mit der Durchgangsbestzeit von 16.48 Sekunden aufgrund von Fehlerpunkten aus. Der Finaldurchgang wird nach dem Modus „Best of Three“ – sprich auf 2 gewonnene Läufe – durchgeführt. Nachdem Reibersdorf den ersten Finallauf für sich entscheiden konnte, schlich sich in den nächsten Läufen der Fehlerteufel ein. Die Gruppe aus Laufenbach konnte sich somit aufgrund konstanter, fehlerfreier Leistungen den Sieg holen. Den dritten Rang belegte Hallenrekordhalter Hinterschiffl vor den Gastgebern aus Rutzing. Die begehrten Siegestrophäen wurden unmittelbar im Anschluss an den Bewerb durch Bürgermeister Kastler und Bezirkskommandanten OBR Ing. Lehner übergeben.

Ergebnisse
Fotos











Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: BI HofstätterBereich: BWG


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.