Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

16.3.2015: Tunnelübung - Umfahrung Neubau

Am 16.03.2015 hatten die Feuerwehr Hörsching und Rutzing sowie das Rote Kreuz Traun auf Grund der Reinigung der Tunnelanlage(Grünbrücke) - Umfahrung Neubau - die Möglichkeit eine Übung inkl. Besichtigung der Tunnelanlage durchzuführen.
Ausgearbeitet wurde die Übung von der FF-Hörsching in Verbindung mit der Tunnelaufsicht der ASFINAG. Angenommen wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten sowie einen PKW-Brand.
RLFA-Rutzing rückte vom Welser-Portal in den Tunnel vor. Atemschutzträger drangen zu einem im Tunnel stehenden Fahrzeug mit einer Löschleitung und dem hydraulischen Rettungsgerät vor. Ein Einfahren aus dieser Richtung mit den Feuerwehrfahrzeugen war auf Grund der Windverhältnisse sowie Rauchgasbildung nicht möglich. Die Feuerwehr Hörsching arbeitete vom Linzer-Portal das Einsatzgeschehen ab.
Die Personen konnten rasch gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Anschließend gab es eine Besichtigung der wichtigsten Einrichtungen der Tunnelanlage, welche uns von Mitarbeitern des Land Oberösterreich näher gebracht wurden.

Am Ende gab es noch eine Verköstigung im Feuerwehrhaus Hörsching.

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Hörsching sowie die ASFINAG für die Ausarbeitung und Möglichkeit der Übung.

Medienbericht: laumat.at
Verfasser: Lehner Andreas, OBMBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.