Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

31.10.2014: Atemschutzheißausbildung Brandcontainer

Am Nachmittag des 31. Oktober hatten drei Atemschutztrupps der Feuerwehr Rutzing die Möglichkeit einer Atemschutzheißausbildung im Brandcontainer.
Hierbei wurden einige taktische Themen wie z.B. richtige Rauchgaskühlung etc. beübt.
Weiters konnten die Testhelme zweier namhaften Feuerwehrhelmhersteller im Brandcontainer tlw. in Verbindung mit Zweipunktatemschutzmaske getestet werden. Dies wird unter Anderem für die Beurteilung zur Auswahl der neu anzuschaffenden Helme herangezogen.
Fotos
1
2
3
Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Ing. Hartl Michael, BIBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2020, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.