Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

25.3.2014: Lehrgang "Betriebe mit besonderen Gefährdungen"

Vom 24.03. bis 25.03.2014 besuchte unser Kommandant-Stv. OBI Jörg Lorinser den Fachkurs „Betriebe mit besonderen Gefährdungen wie Alten,- und Pflegeheime“. Auch im Pflichtbereich Hörsching befindet sich ein Gebäude mit erhöhtem Gefährdungspotenzial - Das Bezirksaltenheim Hörsching.

In diesen zwei Tagen wurde den Teilnehmern die Problematik eines Brandes in einem Altenheim einem vor Augen geführt. Es ist nicht einfach möglich Bewohner eines Altenheimes aufzufordern das Gebäude rasch zu verlassen. Hiebei ist ein durchdachtes Räumungssystem von nöten. Verschiede Szenarien wurden besprochen um im Fall der Fälle richtig zu handeln.
Verfasser: Ing. Hartl Michael, BIBereich: FWA


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2021, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.