Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

5.6.2009: Feuerwehrmatura mit Auszeichnung bestanden

Am 5. Juni fand in der Oö. Landesfeuerwehrschule der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Dieses Abzeichen wird auch als „Feuerwehrmatura“ bezeichnet, da diese Leistungsprüfung, die wohl umfangreichste im freiwilligen Feuerwehrwesen darstellt. Zwei Kameraden der FF Rutzing stellten sich dieser Aufgabe – mit großem Erfolg. Dieser Bewerb besteht aus mehreren Stationen, die sich beispielsweise mit umfangreichem Feuerwehrwissen von rechtlich bis technisch, dem Führungsverhalten, taktischen Aufgaben und vielem mehr befassen. Als Bewerbsvorbereitung wurden vom Bezirksfeuerwehrkommando durch den ehem. Kommandanten von Ansfelden E-ABI Edi Potsch mehrere Ausbildungsabende organisiert, von deren Güte unsere Mannen profitieren konnten. So konnte AW DI(FH) Lehner den 41. und OLM Josef Cagitz den 53. Rang unter 173 angetretenen Bewerbern erreichen, von denen immerhin 25 nicht bestanden.Fotos
Die Bewerber AW DI(FH) Lehner, OLM Cagitz und Bezirkskommandant OBR Ing. Lehner
Die Bewerber aus Linz-Land mit Landesfeuerwehrkommandant und dessen Stv.
Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: BI HofstätterBereich: FWA


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.