Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

15.11.2008: Weber-Hydraulik-Seminar in Traun

Am 15.11. nahmen 5 Kameraden der FF Rutzing am Weber-Hydraulik-Seminar teil. Weber Hydraulik ist ein renomierter oberösterreichischer Hersteller von hydraulischen Rettungsgeräten und bietet im Zuge dessen auch Seminare an.



Dieses Seminar galt der patientenschonenden Unfallrettung aus Pkws. Am Vormittag wurde durch den Weber-Ausbildungsleiter Hubert Springer, HAW für Ausbildung im Bezirk Rohrbach, ein theoretischer Vortrag im Feuerwehrhaus Traun abgehalten.



Dieser Vortrag erwies sich als sehr interessant, da dieser auf moderne Fahrzeugkonstruktionen sowie taktische Maßnahmen abzielte und außerdem die neuesten Erkenntnisse von den "Rescue Days" einflossen.



Vor allem bei modernen Fahrzeugen haben es die Feuerwehren schwer, da hier zum Teil Materialien verbaut sind, die unsere Rettungsgeräte an die Leistungsgrenzen stoßen lassen. Hier ist es notwendig genau jene Stellen am Fahrzeug zu wissen, wo ein Einsatz unseres Geräts sinnvoll ist beziehungsweise die Fahrzeugstrukturen in die Vorgangsweise bei der Rettungsaktion einzubeziehen und die entsprechenden Techniken zu verwenden.



Am Nachmittag sollte dann die Theorie in die Praxis umgesetzt werden. Es wurden 3 Szenarien nachgestellt und es galt den Patienten immer möglichst achsengerecht und schonend aus dem Fahrzeug zu befreien. Es zeigte sich hierbei, dass die Feuerwehren in unserem Umkreis diesbezüglich schon viel Erfahrung mitbrachten, jedoch trotzdem neue, wertvolle Erkenntnisse aus diesem Seminar ziehen konnten.



Verfasser: BI HofstätterBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.