Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

10.11.2008: Übung Brand Kaserne Hörsching

Am 10.11. fand die traditionelle Herbst-Pflichtbereichsübung statt. Dieses Mal war die FF Hörsching für die Ausarbeitung verantwortlich. Kurz nach 19 Uhr ging der Übungsalarm "Brand Offizierskasino" im Feuerwehrhaus ein.



Am Übungsort im Kasernengelände angekommen, wurde der FF Rutzing vom Übungs-Einsatzleiter ein eigener Einsatzabschnitt zugeteilt. Der Befehl lautete "Personensuche im Inneren des Gebäudes und massiver Außenangriff am Ostflügel des Einsatzobjektes."



Die 24 Mann der FF Rutzing hatten somit allerhand zu tun. 2 Atemschutztrupps wurden zur Personenrettung ins Innere des Gebäudes vorgeschickt um die Unterkünfte abzusuchen. Die weitere Mannschaft war mit dem Außenangriff beschäftigt - es wurden 2 B-Strahlrohre und 2 C-Hohlstrahlrohre vorgenommen.



Solche Übungen sind äußerst wichtig, da neben der Koordination im Pflichtbereich auch die Zusammenarbeit mit der Militärfeuerwehr und den diensthabenden Offizieren erprobt wird.



Verfasser: BI HofstätterBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2019, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.