Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

9.10.2021: Tauchübung des Tauchstützpunktes 5 (Wels-Stadt & Wels-Land)

Zahlreiche Einsatztaucher und auch vier Feuerwehrboote waren heute am 09.10.2021 auf der Traun im Staubereich bei unserem Bootshaus im Übungsdienst. Grund dafür war eine Ausbildung des Taucherstützpunktes 5 aus unserem Nachbarbezirk Wels Land. Bei dieser Übung unterstütze ein Team der Feuerwehr Rutzing die Taucher bei der Station Heben von Lasten. Hierfür wurde ein Metallrohr als Übungsobjekt im Wasser versenkt, welches von den Tauchern mittels Hebeballon geborgen werden musste.
Die Taucher wurden mit dem Schlauchboot der Feuerwehr Rutzing transportiert und auch tatkräftig bei der Bergung unterstützt. Bei der zweiten Station wurde die Suche nach einer Vermissten Person geübt, inklusives der anschließenden Bergung.

Neben der Feuerwehr Marchtrenk und Kappern waren auch die Feuerwehren Ried im Innkreis, Stadl Paura, Lambach, Wels und Traun mit dabei.

Wir bedanken uns recht herzlich für die großartige Zusammenarbeit und die Einladung zur Übung.
Fotos







Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, OBMBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2021, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.