Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

16.4.2011: Übung "Brand Bezirksaltenheim Hörsching"

Am 16.04.2011 um ca. 15:00 Uhr fand für den Pflichtbereich Hörsching (Feuerwehren Breitbrunn, Hörsching & Rutzing) eine Pflichtbereichsübung im Bezirksaltenheim Hörsching statt. Annahme war ein Zimmerbrand im 1. OG im Bettentrakt Süd.

Von dort ausgehend wurden unter anderem an die 9 Personen vermisst, welche sich im ganzen betroffenen Brandabschnitt aufhielten und zu retten waren. Die ersteintreffende Feuerwehr Hörsching übernahm die Einsatzleitung sowie die erste Menschenrettung / Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz direkt über den Haupteingang. Die Aufgabe der FF-Rutzing war es zusätzlich 2 Atemschutztrupps zur Menschenrettung und zur Brandbekämpfung über die Westseite vorzunehmen. Die Feuerwehr Breitbrunn übernahm die Wasserversorgung an der Ostseite sowie die Betreuung der geretteten Personen in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz, welches mit 2 Rettungsfahrzeugen vor Ort war. Während der Übung wurde zusätzlich die FF-Traun mit der Drehleiter angefordert, da eine Person aus dem 2.Stock gerettet werden musste. Zusätzlich wurden im Anschluss an die Übung die Leiteraufstellplätze auf Eignung getestet.
Ziel der Übung war es, die Gegebenheiten im Bezirksaltenheim kennen zu lernen, den Umgang mit den neuen Matratzen zu testen, welche mit Tragegriffen ausgestatten sind, wodurch ein direkter Transport der Person aus dem Bett möglich ist, sowie die Möglichkeit der Verlagerung der Personen vom betroffenen Brandabschnitt in andere Bereiche.
Aufgezeigt hat diese Übung, dass bei einem solchen Ernstfall nicht genügend Personal vorhanden sein kann, da immerhin derzeit 99 Betten im Altersheim vorhanden und belegt sind. Das größte Problem stellt dabei die eingeschränkte Mobilität der Bewohner dar, da diese großteils nur mit dem Bett oder einem Rollstuhl verbracht werden können.

Ausgearbeitet wurde diese Übung von der FF-Rutzing - HBI Josef Kasieczka, OBI Hermann Wagner & HBM Ing. Thomas Schürz - in enger Zusammenarbeit mit den Zuständigen des Bezirksaltenheimes (Heimleiter Ing. Helmut Singer, Brandschutzbeauftragter Ringhofer).

Ein großes Dankeschön an die Zuständigen für die Möglichkeit einer solchen Übung sowie die anschließende Führung durch das Altenheim und die Verköstigung.
Fotos













Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, OBMBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2021, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.