Freiwillige Feuerwehr Rutzing

 


.

5.3.2018: Einsatzübung - Gefährliche Stoffe

Aufbauend auf die Schulung vom 26.02. fand an diesem Übungsmontag die Einsatzübung zum Thema gefährliche Stoffe statt.
Angenommen wurde ein Flüssigkeitsaustritt eines unbekannten Stoffes inkl. Personenrettung. Unter Atemschutz fand durch den Einsatzleiter eine Lageerkundung statt. Anschließend konnte anhand des Gefahrenzeichens der Stoff identifiziert und der anschließende Einsatzablauf koordiniert werden. Unter schweren Atemschutz wurde von den Einsatzkräften zuerst die Person aus dem Gefahrenbereich gerettet und an die bereits anwesende Rettung zur weiteren Versorgung übergeben, anschließend wurde das Medium aufgefangen und in Folge der weitere Austritt entsprechend unterbunden.
Nach Beendigung wurde die entsprechende Dekontamination der Einsatzgeräte sowie der Einsatzbekleidung durchgeführt.
Übungsleitung: HBM Thomas Korsizke & BM Daniel Hofstätter
Fotos




Klicken Sie um Foto zu vergrößern
Verfasser: Lehner Andreas, BMBereich: UEB


© Freiwillige Feuerwehr Rutzing 2018, Mühlbachstraße 73, 4063 Hörsching
Impressum und Haftungsausschluss
.